VINIYOGA gegen Nackenprobleme

Verspannungen und Schmerzen im Nacken sind weit verbreitet. Im Mittelpunkt dieses Erlebnisabends stehen einfache Yogaübungen für den Nacken, die leicht in den eigenen (Berufs-)Alltag integrierbar sind. Ganz ohne Matte. Und für all das, was uns sonst noch so im Nacken sitzt und auf unseren Schulter lastet, gibt es ein paar stressreduzierende Atemübungen, die ebenfalls alltagstauglich sind.

Die Ursachen für Nacken- und Schulterprobleme sind vielfältig: Stundenlanges Sitzen am Bildschirm, unentwegt aufs Smartphone schauen, zu wenig Bewegung, innere Anspannung durch einen hektischen Alltag oder den eigenen Ansprüchen. Häufig verkrampft auch die Muskulatur der Schulter und in vielen Fällen führen die Nackenverspannungen auch zu Kopfschmerzen.

Eigentlich ist es ganz gut, dass verspannte Muskeln weh tun. Denn damit schlägt der Körper rechtzeitig Alarm. Oftmals hören wir aber nicht rechtzeitig auf diese Signale. Im Yoga stärken wir die fühlende Verbindung zu unserem Körper. Die verbesserte Körperwahrnehmung hilft uns, die Notsignale des Körpers schneller zu hören und darauf zu reagieren.

Die Yogaübungen an diesem Abend basieren auf dem ViniYoga. m Mittelpunkt jeder Mensch ganz individuell mit seinen eigenen Voraussetzungen. Die Qualität des Übens in Verbindung von Körper, Atem und Aufmerksamkeit ist ein zentraler Aspekt. Die Übungen werden in enger, harmonischer Verbindung mit dem Atemfluss unterrichtet, sowohl im langsamen Bewegungsfluss oder auch in der Statik einer Haltung.

Erlebnisabend

Montag, 13. Mai 2019
von 20:00 bis 21:00 Uhr

Ort
Reich der Sinne
Donnersbergerstraße 18
80634 München-Neuhausen

Mehr Infos und Anmeldung

Ticket direkt kaufen


Kategorien: Aktuelles, Events, Kursangebot