Fit im Büro

Gesundheits- und Stressprävention: Unterstützen Sie aktiv Ihre MitarbeiterInnen und profitieren Sie von Steuer-Ersparnissen!

Alarmierende Zahlen: Jeder zweite Berufstätige war 2015 mindestens einmal krankgeschrieben. Auf Platz 1 der Ursachenliste – mehr als jeder fünfte Ausfalltag – stehen Muskel-Skelett-Erkrankungen wie beispielsweise Rückenschmerzen, gefolgt von auf Atemwegserkrankungen auf Rang zwei und psychische Erkrankungen an dritter Stelle. (Quelle: Krankenkasse DAK-Gesundheit 2015)

Unterstützen Sie aktiv die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Stressresistenz Ihrer Arbeitnehmer – mit Hatha Yoga Kursen in Ihrem Unternehmen: Bis zu 500 Euro je Mitarbeiter dürfen Sie im Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) für Gesundheitsförderung und Prävention aufwenden.

Mit Erfolg führe ich bereits Business Yoga in Unternehmen in München durch. Ich gehe in meinem Unterricht auf die konkreten Bedürfnisse jedes Einzelnen ein.

Mein Mix aus Yogaübungen, Wahrnehmungs-, Konzentrations- und vor allem Atemübungen führen zu:

  • Leistungsverbesserung durch Bewegung und Entspannungstechniken
  • Stärkung der Immunabwehr
  • Kräftigung und Schmerzlinderung der typischen Verspannungsbereiche (Nacken-Schultern, Rücken)
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit

Regenerieren und Akku wieder aufladen mit Yoga vor der Arbeit, während der Mittagspause oder nach Feierabend: Ich unterstütze Sie und Ihre Mitarbeiter gern zu Ihrem Wunschtermin und freue mich auf Ihren Anruf!